Tierhalter- und Tierhaltungsberatung

Für einen artgerechten Umgang mit Tieren ist es wichtig, ihr natürliches Verhalten zu kennen. Nur so können wir verstehen, warum sich ein Tier in einer bestimmten Situation so und nicht anders verhält. Passen wir die Haltung unserer Tiere und unseren Umgang mit ihnen ihren natürlichen Verhaltensweisen und Bedürfnissen so gut wie möglich an, können wir Verhaltensauffälligkeiten, Verhaltensstörungen und gesundheitlichen Problemen vorbeugen und diesen entgegen wirken. So tragen wir ein großes Stück zu Gesundheit und Wohlbefinden unserer Tiere bei.

Tierhalter- und Tierhaltungsberatung, Fragen zu Ernährung, Erziehung und Beschäftigung deines Tieres sowie Diagnose und Therapie von problematischen Verhaltensweisen können Themen einer tierpsychologischen Beratung sein.

Auf Wunsch binde ich hier auch gerne andere Elemente meiner Arbeit, wie z. B. eine Tierkommunikation oder eine homöopathische Unterstützung mit ein.

%d Bloggern gefällt das: