Supervision mit Einzel- oder Systemaufstellungen

Der Begriff Supervision kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Über-Blick“. Die Supervision ist eine Form der Beratung, bei der es darum geht, unter Anleitung das eigene Handeln, Erfahrungen, Fragestellungen oder Probleme aus einem übergeordneten Blickwinkel zu betrachten und so in Krisensituationen den Überblick zu bekommen, Lösungen oder Handlungsalternativen zu erarbeiten und das eigene Verhalten zu reflektieren.

Die bekannteste Form der Aufstellungsarbeit ist die Familienaufstellung – hiervon abgeleitet ist die Einzel- und die Systemaufstellung entstanden. Bei der Familien- oder Systemaufstellung werden die Mitglieder eines Systems (Rudel, Herde, Familie, Gruppe, Stallgemeinschaft, o. ä.) einzeln positioniert (= aufgestellt) und miteinander in Beziehung gesetzt. Dabei erfolgt die Aufstellung im Tierbereich nicht mit den Mitgliedern selbst, sondern mit sogenannten Platzhaltern. Dies können vertraute Menschen, aber auch Figuren, Gegenstände oder ähnliches sein. Die Familien- bzw. Systemaufstellung geht davon aus, dass sich die Beziehungen, die innerhalb der Familie bzw. des Systems bestehen, auch äußerlich räumlich zeigen.

Während es bei der Familien- bzw. Systemaufstellung überwiegend um die Beziehungen der einzelnen Mitglieder zu einander geht, betrachtet die Einzelaufstellung die eigenen Themen (z. B. Gefühle, Konflikte, Gesundheit oder Körper). Die Einzelaufstellung schafft dabei die Möglichkeit, das Thema nicht nur geistig zu erfassen, sondern auch Gefühlsebene und Intuition mit einzubeziehen. Dadurch, dass bei der Einzelaufstellung die unterschiedlichen Positionen erfahren werden können, entsteht ein umfassender Überblick über das Thema und es ergeben sich neue, oftmals kreative Lösungsansätze.

Bei der Aufstellungsarbeit begleite ich den Verlauf und/oder nehme einzelne Positionen von Mitgliedern der Familie oder des Systems ein. Ich stelle unterstützende Fragen und gebe Anregungen für Perspektiv- oder Positionswechsel. Die Antworten auf das Thema ergeben sich im Verlauf der Aufstellung. 

%d Bloggern gefällt das: