Reiki-Anwendungen

Reiki ist das japanische Wort für die allumfassende und alles durchdringende Lebensenergie. Im japanischen Alphabet setzt sich das Wort Reiki aus zwei Schriftzeichen zusammen: „Rei“ und „Ki“ oder „Chi“. „Rei“ bedeutet so viel wie universaler Geist, geheimnisvolle Kraft oder Wesensgrund. „Ki“ bzw. „Chi“ bedeutet Lebenskraft oder vitale Lebensenergie.

Reiki ist also die ursprüngliche und schöpferische Kraft, die Tiere, Menschen und auch Pflanzen am Leben erhält – eine Art universelle Lebensenergie.

Jedes Lebewesen ist von Geburt an mit dieser universellen Lebensenergie verbunden. Durch Glaubenssätze, Lebensanschauungen, Grundüberzeugungen oder innere und äußere Nöte wird diese Verbindung gestört oder sogar getrennt. Diese Störung oder Trennung geschieht unbewusst und prägt unsere Sichtweise auf uns, die anderen und die gesamte Welt – wir sind kaum noch in der Lage, wertfrei und offen einfach da zu sein und das Leben anzunehmen wie es ist. Haben Tiere traumatische Erlebnisse, können auch sie das Urvertrauen verlieren oder mit erlernter Hilflosigkeit reagieren.

Reiki-Anwendungen sind eine natürliche Methode, die Lebensenergie wieder zu aktivieren. Auf eine genau festgelegte Art und Weise nutze ich Lichtenergie dazu, deine Lebensenergie oder die deines Tieres wieder aufzufüllen und euch körperlich, geistig und seelisch wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

%d Bloggern gefällt das: